Schioppettino

€16.00

Schioppettino IGT Friaul
LT 0,75
Als Ribolla Nera geboren, wurde er erst in jüngster Zeit Schioppettino genannt. Einheimische friaulische Rebe. Ein leuchtendes Rot mit Granatnuancen, das einen abwechslungsreichen Duft bietet: wilde Brombeere, Sauerkirsche, Blaubeere, schwarze Johannisbeere, Gewürzböen und Moschus. Der Körper ist angenehm ausbalanciert.
EIGENSCHAFTEN
Training: Guyot
Boden: Tonkies alluvialen Ursprungs
Traubenertrag: 90 q.li/ha.
Pflanzfläche: 5000 Pflanzen / ha.
Weinbereitung: Mazeration auf den Häuten für 8 bis 10 Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 25 bis 28 ° C.
Alterung: 5 Monate in Betonfässern und 2 Monate in der Flasche
Serviertemperatur: 14 ° - 16 ° C.
Alkoholgehalt: 12,50% vol.
Speisenempfehlungen: Blauschimmelkäse, exotische Fleischspieße, Torte mit Beeren, Kastanien